Rhabarbertarte mit grieschischem Joghurt

15 min aktiv, 50 min passiv
Vegetarisch
Gas
Zutaten
  • 400 g Rhabarber, in Stücke schneiden
  • 1 Stück Blätterteig, rund ausgewallt
  • 150 g Quark
  • 150 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • Butter zum Einfetten
  • 500 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 50 g Walnüsse
  • 4 TL Honig
  • 8 g Vanillezucker
  • 0.5 Stück Zitrone, Saft
Vorbereiten
  1. Den Grill in der Standard-Position 10 Minuten auf mittlerer Stufe vorheizen, den Deckel geschlossen halten.

  2. Alle Zutaten bereitlegen.

  3. Für den griechischen Joghurt nun 200 Gramm Schmand, Joghurt, Vanillezucker und Zitrone in eine Schale geben und alles gut verrühren.

  4. Quark mit Schmand, Zucker, Vanillezucker und zwei Eiern in eine Schüssel geben.

  5. Mit einem Schneebesen alles cremig rühren.

  6. Den Blätterteig in die eingefettete Aroma Pfanne legen. Den Teig am Rand der Pfanne entlang wegschneiden. Quarkmasse in die Form geben.

  7. Rhabarberstücke gleichmässig darauf verteilen.

Zubereiten
  1. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch