Herbstliches Wild-Wok-Gericht

30 min aktiv, min passiv
Fleisch
Gas
Zutaten
  • 500 g Rehfilet, in Würfel geschnitten
  • 1 kg Kürbis (z.B. Halloumi), in Würfel geschnitten
  • 400 g Maronen / Kastanien geschwellt
  • 300 g Zwiebeln, in Würfel geschnitten
  • 400 ml Gemüsefond
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 Stück Knoblauchzehen, in Würfel geschnitten
  • 25 ml Olivenöl
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer aus der Mühle
Vorbereiten
  1. Den Grill in der Vulkan-Position 5 Minuten auf höchster Stufe vorheizen, den Deckel geschlossen halten.

Zubereiten
  1. Ein Teil des Olivenöls im vorgeheizten Wok erhitzen und das Fleisch bei hoher Temperatur rundherum anbraten. Rehfilet-Stücke vom Grill nehmen.

  2. Kürbis mit dem restlichen Olivenöl in den Wok geben und für 4 Minuten beim gelegentlichem Umrühren anbraten.

  3. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, Hitze reduzieren und alles bei mittlerer Temperatur 3 Minuten weitergaren lassen.

  4. Kürbis mit braunem Zucker bestreuen und kurz karamelisieren. Tomatenmark unterrühren.

  5. Maronen mit den restlichen Gewürzen dazugeben und weiteköcheln lassen. Mit Gemüsefond ablöschen und alles gut 10 Minuten bei mittlerer Temperatur weiterkochen. Wok Deckel aufsetzen.

  6. Fleisch dazugeben, noch einmal alles kurz köcheln lassen und servieren.

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch