Forelle mit Spargel

20 min aktiv, 50 min passiv
Fisch
Gas
Zutaten
  • 2 Stück Forelle
  • 500 g Spargel weiss
  • 500 g Spargel grün
  • 1 Stück Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer aus der Mhle
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Butter
  • Rosmarin
Vorbereiten
  1. Den Grill in der Standard-Position 5 Minuten auf mittlerer Stufe vorheizen, den Deckel geschlossen halten.

  2. Spargeln schälen

  3. Fische mit Zitronenscheiben und Rosmarin füllen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Forelle auf beiden Seiten mit Olivenöl einpinseln.

Zubereiten
  1. Grüner und weisser Spargel auf den vorgeheizten Grillrost legen und grillen, bis sich leichte Röstaromen entwickeln.

  2. Butter im vorgeheizten Halbmond (geschlossene Form) zergehen lassen. Die weissen Spargeln in den Halbmond geben und mit Zitronenscheiben bedecken. Grüne Spargeln beiseite legen.

  3. Fisch auf den Grillrost legen und bei mittlerer Temperatur ca. 40 Minuten grillen.

  4. Nach ca. 20 Minuten den grünen Spargel in den Halbmond geben und zusammen mit den weissen Spargeln noch 15 Minuten weitergaren lassen.

Tipp
  • Bei einem ganzen Fisch kann der Garpunkt an der Rückenflosse festgestellt werden. Wenn der Fisch gar ist, kann die Rückenflosse problemlos mit der Gabel herausgezogen werden. Wenn sie sich nur mit Mühe entfernen lässt, braucht der Fisch noch ein paar Garminuten.

Rezept Teilen
Empfohlene Produkte

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Shop

Schweiz
Deutschland
Österreich
Niederlande, Belgien, Luxemburg
Los
Deutsch